vPlaner News

Fehler im Auto-Updater

Falls bei Ihnen der vPlaner 2 nicht automatisch Updates empfängt, liegt das daran, dass in einer Version ein Fehler den Abruf der korrekten Versionsnummer verhinderte. Bitte aktualisieren Sie dann manuell. Dies geht, indem Sie die Updatedatei aus dem Download-Bereich herunterladen, entpacken und die vorhandenen Dateien mit denen aus dem Update-ZIP-Paket ersetzen.

Falls Sie Hilfe benötigen, melden Sie sich bei mir.

vPlaner 2 ist fertig

vPlaner 2

Nach über 8 Jahren, in denen der vPlaner 1 nun schon an vielen Schulen erfolgreich zum Einsatz kommt, erscheint nun die Hauptversion 2 des beliebten und hilfreichen Planungstools für Prüfungen.

Was sind die Neuerungen in der Hauptversion 2?

An der Oberfläche gab es nur wenige Änderungen, “unter der Haube” ist einiges geschehen:

  • Die Stabilität wurde deutlich erhöht.
  • Der Datenbankzugriff wurde verändert und sollte speziell auf alten und langsamen Systemen eine Leistungssteigerung erzielen.
  • Es wurden neue Funktionen eingebaut:
    • Sie können nun bei der Ersteinrichtung falsch angelegte Daten oder Informationen gleich wieder löschen und erneut anlegen oder importieren.
    • Sie können nun gewisse Rahmendaten aus einer alten Datenbank übernehmen.
  • Es erfolgte eine Bereinigung des Codes sowie ein Code-Review der wichtigen Funktionen.
  • Natürlich wurden auch einige Fehler beseitigt, die sich in den Code eingeschlichen hatten.

Mit der Veröffentlichung von Hauptversion 2 wird der Support von Version 1 eingestellt und das Lizenzmodell geändert. Eine Lizenz des vPlaners ist nun nur noch für ein Schuljahr gültig, für das Folgejahr muss eine Upgrade-Gebühr entrichtet werden. Schulen, die bereits eine Lizenz besitzen, müssen keine Grundgebühr für den vPlaner 2 bezahlen, sondern nur die Upgrade-Gebühr.

Weiterhin gibt es jetzt nur noch eine Version des vPlaners. Da die NE-Version (also die netzwerkfähige Version des vPlaners) an zu wenig Schulen Einsatz fand, wurde diese Fähigkeit nicht mehr in den vPlaner 2 übernommen. Der Pflegeaufwand für zwei Version ist einfach zu hoch und fehleranfällig.

Schulen können aber nach wie vor den vPlaner 1 in der SE- oder NE-Version verwenden und diese werden auch weiterhin mit Softwareupdates (Bugfixes) versorgt, jedoch werden keine neuen Funktionen mehr implementiert.

 

Neuerungen im vPlaner

Der vPlaner hat ein kontrastreicheres Icontheme erhalten. Neben den optischen Veränderungen gibt es nun die Möglichkeit, die Zusatzmodule (Stats, Stundenplan Importer sowie Aufsichtsplaner - falls installiert) direkt aus dem vPlaner zu starten!Module

Auf vielfachen Wunsch können die Planungsdaten nun auch asl CSV-Datei exportiert werden.

Daneben kann nun auch eine Auswahl an Prüfungen gedruckt werden.

Export

Neu im vPlaner: Die Gesamtübersicht

Im Menü "Schnellsuche" des vPlaners können Sie nun die Gesamtübersicht einschalten. Diese zeigt alle Einsätze eines Prüfers/einer Lehrkraft farbig in einer kurzen Übersicht an.

Gesamtübersicht

Sie können über das Drop-Down-Menü direkt zu einer Lehrkraft springen und sich die Einsätze anzeigen lassen. Dabei werden - falls importiert - die Unterrichtsstunden angezeigt (hier: BZS), die Einsätze bei Prüfungen sowie die Aufsichten.
Neben der Direktauswahl aus der Liste wird der Plan immer dann aktualisiert, wenn Sie in der Planeransicht auf eine Prüfung klicken. Auch im Aufsichtsplan wird der jeweilige Plan angezeigt.

vPlaner: Farben individuell einstellbar

Mit der neuen Version des vPlaners können Sie nun den verschiedenen Prüfungsarten (MP, PR, BLL, ZP), Pausen und Kopplungsgruppen individuelle Farben geben.
Zudem können Ihre favorisierten Farben ab Version 1.31 auch gespeichert und geladen werden.
Sehen Sie hier:

Neue Konfiguration Farben

Neuer vPlaner und vPlaner Aufsichtsplaner online!

Viele Wünsche wurden in den vPlaner eingefügt und Anregungen umgesetzt! Die neue Version ist ab sofort online und wird auch über den Autoupdater verteilt.

vPlaner AufsichtsplanungGleichzeitig gibt es das neue, kostenpflichtige Modul vPlaner Aufsichtsplanung. Mit Hilfe dieses Moduls können Sie fehlerfreie Aufsichtspläne für Ihre Prüfungen erstellen. Sie können beliebig viele Aufsichtsräume definieren und im Vergleich zu den Prüfungs- und Unterrichtszeiten verschiedene Aufsichtszeiten anlegen. Selbstverständlich werden auch hier alle Möglichkeiten im Hintergrund geprüft, so dass keine falschen Pläne entstehen sollten.